Willkommen

ChoryFeen & Corona
Das Coronavirus begleitet uns auch weiterhin und beeinflusst das Vereinsleben immens. Wir versuchen, unsere Chorproben aufrecht zu erhalten und freuen uns über eure Unterstützung und den Zuspruch.

Wie es weiter geht:
Die Chorproben können unter Anwendung eines geeigneten Hygienekonzeptes wieder aufgenommen werden. Wir richten uns hier weiterhin nach den Empfehlung des Chorverbandes Rheinland-Pfalz (weitere Infos gibt es hier). Da sich die Informationen und vor allem die Infektionszahlen schnell ändern, werden wir von Probe zu Probe entscheiden müssen, ob und mit welcher Anzahl von Frauen wir proben können. Alle Informationen dazu erhaltet ihr laufend per Email oder über den Vereinsorganisator.

Sängerinnen, die unter einer oder mehreren Vorerkrankungen leiden, wird empfohlen, zuhause zu bleiben.
Gleiches gilt, wenn im Haushalt Personen mit einem höheren Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf leben.
Bei Krankheitszeichen (z.B. Fieber, trockener Husten, Atemprobleme, Verlust Geschmacks-/Geruchssinn, Halsschmerzen, Gliederschmerzen) ist die Teilnahme an den Proben untersagt.


Willkommen bei den ChoryFeen Staudt e.V.!

Im Jahr 2009 haben sich knapp zwei Dutzend Frauen in Staudt einen Traum erfüllt und unter der Leitung von Jessica Burggraf mit dem Singen begonnen. Es war die Geburtsstunde der ChoryFeen Staudt, die es seit 2011 auch offiziell als eingetragenen Verein gibt.

Die musikalische Entwicklung war in den vergangenen Jahren enorm, was insbesondere Dirigentin Jessica Burggraf, die aus Kentucky in den USA stammt, aber in Staudt im Westerwald lebt, zu verdanken ist. Nicht nur musikalisch sind die ChoryFeen gewachsen.

Inzwischen zählt der ambitionierte Frauenchor über 70 aktive Sängerinnen aus Staudt und den umliegenden Orten. Pop- und Rocktitel sowie Gospels und Spirituals bilden überwiegend das Repertoire der ChoryFeen, die sich seit November 2012 „Leistungschor Pop, Jazz, Gospel“ nennen dürfen. Den Volksliederwettbewerb im badischen Neudorf haben die Frauen aus Staudt und Umgebung im Juni 2015 mit dem Gold-Diplom abgeschlossen. An diesen Erfolg knüpft der Chor im November 2016 an und sichert sich beim Leistungssingen „Let‘s sing“ des Chorverbandes Rheinland-Pfalz bis ins Jahr 2020 erneut den Titel „Leistungschor Pop, Jazz, Gospel“.

Frauenchorgesang modern zu präsentieren, sich musikalisch und als Gemeinschaft weiterzuentwickeln und dabei erfolgreich zu sein, sind die Ziele der ChoryFeen.